Sync-Möglichkeiten Palm Pre (SyncML, z-push)

palm-logo

Inzwischen habe ich das Palm Pre schon über eine Woche. Nachdem der offizielle App Catalog noch nicht wirklich interessante Apps enthält, habe ich mir den alternativen App Catalog von precentral.net installiert und von dort einige interessante Apps gezogen. Noch bin ich allerdings auf der Suche nach einer Synchronisations-Möglichkeit, ohne die „Cloud“, also einen Google-Account oder ähnliches verwenden zu müssen.
Der erste Gedanke fällt natürlich auf SyncML. Dann könnte ich mir meinen eigenen Funambol-Server aufsetzen. Leider gibt es noch keinen (bzw. ich habe noch keinen gefunden) SyncML-Client für das Palm Pre. Diese Möglichkeit fällt damit erst mal aus.
Ein zweiter interessanter Ansatzpunkt ist z-push. Z-push ist eine Software, die vor einen beliebigen IMAP-Server geschaltet, einen „Exchange“-Server macht. Ich habe das mal kurz getestet. Im Palm Pre einfach ein neues Exchange-Profil eingerichtet, mit der Domain auf der man z-push installiert hat und schon sieht man alle Ordner des IMAP-Servers. Theoretisch sollte man einfach Plugins für z-push (in PHP) schreiben, die dann auch Kontakt-Daten und Kalender-Daten synchronisieren können.
Hier habe ich aber erst mal abgebrochen, da MAPI (das Exchange/ActiveSync-Protokoll) leider kein offener Standard ist. Ich werde auf jeden Fall weiter am Ball bleiben und sobald ich eine Lösung gefunden habe, diese hier auch beschreiben.

3 Gedanken zu „Sync-Möglichkeiten Palm Pre (SyncML, z-push)

  1. Hi,

    gibt es hier irgendwelche Fortschritte ? PHP-Module für den Push von Calender und Kontakten ?

    Gruß

    Achim

  2. Hallo Achim,

    soweit ich es verstanden habe, gibt es kein API in WebOS 1.x, um Kalender- und Adressbucheinträge zu verändern. Das aber wohl in der API für WebOS 2.0 geführt werden. Dann sollte es kein Problem mehr sein, sich selbst eine App zu schreiben, die gegen einen eigenes PHP-Script die Daten synchronisiert. Ich gehe mal davon aus, dass mit Einführung von WebOS 2.0 sehr schnell etliche Sync-Apps aus dem Boden sprießen werden.

    Ciao
    KP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.