Palm Pre in Zukunft ohne iTunes-Unterstützung

palm-logo

Nun ist es gewiss. In Zukunft wird das Palm Pre nicht mehr mit iTunes zusammenarbeiten. Stattdessen soll das Palm Pre, das ab 13. Oktober 2009 bei o2 erhältlich sein wird, eine Reihe von in Europa genutzten Communities zusammenarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.