Axel Schönau verläßt TradeDoubler, Torben Heimann übernimmt

Und wieder habe ich einen Country Manager bei TradeDoubler Deutschland überlebt. Nach gut einem Jahr bei TradeDoubler verläßt Axel Schönau aus privaten Gründen die Firma. Wer Ihn kennt kann sich vorstellen, worin die Gründe bestehen. Sehr schade für TradeDoubler, für Ihn aber die richtige Entscheidung. Ich wünsche Ihm alles Gute besonders für die nächsten eineinhalb Jahre.
Seinen Job als Country Manager übernimmt ab sofort Torben Heimann, der bisher stellvertretender Country Manager bei TradeDoubler war.

Pressemitteilung auf tradedoubler.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.